Kategorie: Aktuelles

Herzlich Willkommen!

Ich heiße Euch herzlich willkommen und freue mich über Euer Interesse an unserer Baumschule und dem ApfelNatUrwald.
„Vielfalt macht das Leben bunt“ und so haben wir in unserem Angebot eine breite Palette an Pflanzen, von Sträuchern und Bäumen bis hin zu fertigen Kräutern bzw. Früchten.
Erreichbar bin ich unter 0664 513 80 63
Euer Ernst Junger

OÖ Familienkarte

Durch unsere Partnerschaft mit der OÖ Familienkarte können auch wir den oberösterreichischen Familien ein besonderes Angebot machen:
Sie erhalten bei uns mit der OÖ Familienkarte 10 % Ermäßigung auf Ihren Wunschbaum und eine kostenlose Führung am Hof für die ganze Familie.

Kommen Sie mit Ihren Kindern – gerne führe ich Sie durch unseren Apfelnaturwald und erstelle dabei Ihren ganz „persönlichen Wunschbaum“ für die ganze Familie mit 6 Sorten – das heißt frisches Obst über einen langen Zeitraum. Die Bäume sind auch als Topfpflanzen für Balkon und Terrasse zu verwenden oder als ganz „besonderes Geschenk“ zu jedem Anlass!

Unser Hof ist eine gewachsene Landwirtschaft. Ihre ganz besondere Ausstrahlung verdankt sie der urigen Baumschule mit hunderten alten Apfel- und Birnensorten. Am Hof leben außerdem Kühe, Waldschafe, Hühner, Enten, Katzen, ein Hund und eine Biberfamilie als „freie Untermieter“.

Wir freuen uns über die Auszeichnung zum Familienfreundlichen Partnerbetrieb 2021!

Geschenktipp: Gutschein für einen Wunschbaum

Wunschbäume sind pflegeleicht und ertragreich, perfekt geeignet für kleine Gärten, Balkon und Terrasse. Und Wunschbäume sind das ideale Geschenk. Ob als 2-stämmiger Hochzeitsbaum für Brautpaare oder viele andere Anlässe. Mit einem Wunschbaum macht man immer Freude.
Mit einem Gutschein für einen Wunschbaum von der Baumschule Junger schenkt man ein originelles Stück Natur, bei dem der/die Beschenkte sich die veredelten Sorten selbst aussuchen kann.
Und wer jetzt schon an Weihnachten denken möchte: "Warum nicht einen Baum unter den Baum legen?"

Ein kurzer Film zum „Wunschbaum“

„Wunschbaum“ – wie kommt es zu dem Namen und welche wunderbaren Möglichkeiten stecken dahinter? Welche Rolle spielt das „Ast’l von der Oma“ und was könnte der „Hochzeitsbaum“ sein? Antworten gibt der Film von Elisabeth Maria Hochegger – und ein paar Raritäten gibt’s extra dazu…

https://youtu.be/cjil24irFtg

HECKENFEST vom 19.-20. September 2020

Vom 19.-20. September 2020 findet bei uns im Apfelnaturwald das 5. Heckenfest statt. Bio Austria bietet am Samstag ab 14.00 Uhr Heckenführungen an. Außerdem wartet wieder die sehenswerte Obstausstellung auf interessierte Besucherinnen und Besucher. Livemusik rund ums Lagerfeuer wird ab 21 Uhr von Gotthard Wagner und seinen Musikanten aus Österreich, Südtirol und Polen geboten. Nicht nur mit dem „Sommernachtsjodler“ lässt man dabei dem langsam zu Ende gehenden Sommer musikalisch hochleben.
Der Frühschoppen am Sonntag um 11 Uhr wird von den Musikanten ebenfalls wieder spielerisch begleitet, bevor um 14 Uhr die Geigenwanderung durch's Gelände des Apfelnaturwaldes das Heckenfest auf bereits traditionelle Art ausklingen lässt.
Wir freuen uns auf euer Kommen!

Das Fest findet im Freien und nur bei Schönwetter statt. Das Gelände ist weitläufig und sicheres Abstandhalten problemlos möglich. Dennoch können sich in diesen Zeiten die Voraussetzungen zur Abhaltung eines Festes schnell ändern. Sollte es deshalb kurzfristig Änderungen geben, werden diese hier rechtzeitig bekanntgegeben.

SAMSTAG, 19.09.
ab 14 Uhr: Heckenführungen & Obstausstellung
ab 21 Uhr: Livemusik rund um's Lagerfeuer
SONNTAG, 20.09:
11 Uhr: Frühschoppen
14 Uhr: Geigenwanderung

Die Hof-Begehungen starten wieder!

Es ist wieder soweit! Wir starten am Sonntag, 07. Juni um 14 Uhr, wieder mit unseren Hof-Begehungen. Das sind Spaziergänge durch die Baumschule mit vielen Informationen und Kostproben verschiedenster Früchte, Kräuter und Gemüse.
Die Hof-Begehungen finden ausschließlich im Freien statt. Die Möglichkeit zur Einhaltung von Sicherheitsabständen ist also gegeben und wird von uns auch entsprechend empfohlen. Dem gemeinsamen Entdecken unserer Pflanzenraritäten steht somit nichts im Weg. Wir freuen uns auf euch!

Die Hof-Begehungen finden regelmäßig statt - normalerweise  jeden 1. Sonntag im Monat ab 14.oo Uhr. Bitte aber vorsichtshalber auf unserer Homepage über etwaige Terminänderungen informieren. Auch bei Schlechtwetter bitte vorab auf der Homepage informieren oder Auskunft unter 0664-513 80 63 einholen.

Permakultur-Workshops in Waizenkirchen

Gerne machen wir an dieser Stelle auf zwei äußerst interessante Permakultur-Workshops bei Fam. Langerhorst in Waizenkirchen aufmerksam. Detaillierte Infos und Anmeldeformulare finden sich unten zum Herunterladen...


Konzepte wie Permakultur und Agroforstwirtschaft werden häufig genannt, wenn es um nachhaltigere und regenerative Lebensformen geht. Nur was genau bedeutet es, ein naturnahes Vollerwerbsleben in der Landwirtschaft zu führen und wie geht es – z.B. als Familie. Langerhorsts zeigen uns, wie eine funktionierende und funktionelle Mischkultur (polyculture) betrieben wird und welches Lebensmodell sie damit verbinden.

Workshop 1:
Gelebte Mischkultur... und davon leben

3-tägiger Trainingsworkshop entlang der Permakultur und dem dynamischen Agroforst.
Termin: 5. bis 8. März 2020 (Donnerstag ab 18.00 − Sonntag bis 13.00)

» Mischkultur/Permakultur + Agroforst Workshop INFO
» Anmeldung + Teilnahmebedingungen

Workshop 2:
Polyculture in Permaculture: Mischkultur nach dem Vorbild der Natur

3-tägiger Trainingsworkshop zu Best Practice in der Permakultur.
Termin: 23. bis 26. April 2020 (Donnerstag ab 18.00 − Sonntag bis 13.00)

» Mischkultur/Permakultur Workshop INFO
» Anmeldung + Teilnahmebedingungen

 

Veranstaltungsort:
Mischkultur Langerhorst, Gugerling 5, A-4730 Waizenkirchen

Gutes Neues Jahr!

Noch liegt der ApfelNatUrwald im Winterschlaf. Die Sonne schenkt uns aber schon wieder täglich etwas länger ihr wärmendes Licht.
Vor dem Start in die neue Saison möchten wir uns noch bei allen sehr herzlich bedanken, die unsere Baumschule im letzten Jahr besucht haben, bei den Festen im Garten mitgefeiert oder uns beim Kauf von Bäumen und Sträuchern das Vertrauen geschenkt haben.
Vielen Dank auch an all die freiwilligen Helferinnen und Helfer, die uns bei den Festen und diversen anderen Anlässen immer tatkräftig unterstützen! Ohne euch wäre vieles nicht möglich!

Wir wünschen euch allen ein gesundes und friedvolles Jahr 2020!